Berichte

07.03.2008

JAE
in Frankfurt

JAE <br>in Frankfurt

Ein ganz tolles Kino – viele Videokabinen,
Da es mir so gut gefallen hat, komme ich am 15.3. wieder nach Frankfurt.

Ein kleiner Auszug aus dem, was letztes Mal alles passierte:
Ich dachte mir, ein Erotiksuper-Markt wird etwas muffiges sein. So war ich ein wenig vorsichtig mit meinem Gewand das ich anzog. Außerdem war es bitterkalt und so hatte ich leider eine Hose an.
Als ich ins Kino kam, waren auch einige Pärchen anwesend und einige gut aussehende Männer die mich schon beobachteten als ich ein paar FSK 18 DVDs betrachtete. Einige Typen gefielen mir gleich sehr gut. Wir gingen in das Rauchkino, denn es gibt auch ein Nichtraucher Kino. Hier hatten ein paar Boys die Hand an ihren Schwänzen und der Geruch war exzellent so bekam ich gleich Gefühle und war ziemlich heiß. Diese blöde Hose und meine Tage waren auch noch nicht ganz weg. Doch ich konnte einige Schwänze ergattern und blies ein wenig durch die Gegend. Es war kurz aber schön. So schön, das ich diese 700 km lange Strecke gerne auf mich nehme und wieder komme.  

 



zurück




Blog  |  Webmaster