Berichte

16.07.2010

Filmen auf der hauseigenen Baustelle

Filmen auf der hauseigenen Baustelle
Ein schönes Wochenende hatte sich schon länger angekündigt.
Und da wegen der Umbauarbeiten für Jae´s Geschmack schon zu lange nichts mehr passiert ist
wurde kurzerhand der Entschluss gefasst, einfach auf der Baustelle zu
filmen! Warum nicht die ganze Umgebung in das Geschehen einbauen?

Gesagt, getan!
Dem Ruf eines Filmdrehs sind natürlich auch ein paar Männer gefolgt und
so konnte sich Jae an zwei Tagen nach Herzenslust verwöhnen lassen und verwöhnen.
Es traf sich eine gesellige Runde die sich bei einem Gläschen Wein erstmals kennenlernte.

Aber neben dem Plaudern und trinken wurden natürlich auch wieder einige heiße Szenen gedreht.
Im urigen Keller, im halbfertigen Büro, in der alten Scheune und auch das Cabrio und
ein schönes Bike mussten zum Filmen herhalten!

Wer mehr über dieses Wochenende erfahren möchte, oder auch selber bei einer Party oder
einem Dreh dabeisein möchte findet auf jaeparty.com alle Informationen.


In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende!


zurück




Blog  |  Webmaster