Berichte

10.03.2011

Ricks Cafe Jamaica

Ricks Cafe Jamaica
Ich war in Ricks Cafe und die Clippen Springer sind wirklcihs ehr beeindruckend obwohl genug Touristen auch runter springen die dies ohne Trinkgeld machen, schaut es natürlich toll aus wenn so ein schwarzer Body akrobatische Übungen absolviert und sich dann die Klippen runter schmeißt, in das klare Meerwasser. Bei einem Cocktail sitztend ist es schön den Sonnenuntergang zu geniesen - nur ich möchte darauf hinweisen das auf der West end Road es sehr gemütliche Lokale gibt die nicht so überfüllt und überteuert sind wie das Ricks Cafe und das Service ist zwar freundlich aber halt stark genervt. Wir haben uns immer die Springer angesehen aber zum Sunset sind wir dann ein paar Lokale weiter gefahren und haben bei gutem Service den Sonnenuntergang genossen, und was mir so gut gefallen hat keine MOSKITOS, aber das Ricks Cafe gehört dazu wenn man in Negril ist.

Ein Auszug aus der Getränkekarte:
Ricks Famous Planters Punch $ 7 plus Tax and Tipp
for her: Sex with Rick, Vodka , Peach Schnapps , Cranberry Juice, OJ, Pinapple Juice just 7.-$
Jerk Chicken PAsta 19.-$
Filet Mignon 29.-$
10% Tax and 15% Tip


zurück




Blog  |  Webmaster