Videos

06.02.2007

JAE und der König
von Kagran

JAE und der König<br>von Kagran

Ursprünglich hat mich der Dottore eingeladen um ein paar Fotos zu schießen und einen Bericht für mein Magazin und meine Leser zu machen.

Situation: Gemütliche Wohnung in Wien in der Nähe vom Schloss Schönbrunn am späten Nachmittag. Nach und nach trudelten Drehpersonal und Darsteller ein – Setbesprechung wie was gedreht wird – ich horchte angeregt zu und ein paar junge männliche Darsteller sind mir schon positiv ins Auge gefallen.

Ich fand den Film Titel sehr erheiternd "Der König von Kagran“. Die jungen Darsteller gingen sehr gekonnt und ohne Hemmung ans Werk. Auch der Sklavin die vor Ort war schien es sehr gut zu gefallen.

Ich war mit meiner Kamera mitten drin im Geschehen. Um mich herm diese schönen Pimmel, die stark in der Gegend umher standen, ich konnte mich nicht mehr halten und pfuschte in das Drehbuch. Ich legte meine Kamera kurz weg, da ich es nicht länger aushalten konnte. Diese schönen Jungschwänze mussten einfach von mir geblasen werden (ich steh auf das).

Sie stoßen wie wild in mich und meinen Mund hinein. Ich hatte wirklich Angst das der Boden unter mir schon nass wurde so feucht bin ich gewesen und meine Geilheit ist total ausgelaufen. Jetzt konnte ich wirklich nur mehr teilweise zu meiner Kamera greifen, ich arme Fotografin wurde traumhaft befriedigt und die Orgasmen überkamen mich scharenweise aber sieh selbst.

Die Fotos und den Film den kannst du dir auch im Memberbereich ansehen.

Ich hoffe wirklich, daß der Dottore bald wieder einen Film macht und ich Zeit finde dabei zu sein um ein paar Fotos zu machen. Wer weiß, was dann wieder passiert.

 

Eure JAE

 



zurück




Blog  |  Webmaster