Sexlexikon

Gang Bang

Gang Bang kommt aus dem amerikanischen und ist die Bezeichnung dafür, dass ein weiblicher Partner mit mindestens zwei, meist aber sogar mehreren männlichen Partnern hintereinander sexuelle Handlungen ausführt. Anders als beim Gruppensex, ist hier nur eine oder wenige Frauen aber zahlreiche Männer gleichzeitig aktiv. Für viele männliche Gang Bang Fans ist es erregend, wenn ein anderer Lover zuvor bereits in die Vagina der Partnerin ejakuliert hat.


zurück




Blog  |  Webmaster