Sexlexikon

Morgenlatte

Manche Männer wachen morgens mit einem eregierten Glied auf. Das liegt meist daran, daß die gefüllte Harnblase auf die aufrichtenden Nerven am Beckenboden drückt. Verkehrt man mit dem so versteiften Penis, dauert es länger, ehe alle verschlafenen Organe im männlichen Körper mitbekommen haben, daß da etwas Lustvolles passiert. In der Regel dauert es deshalb morgens auch erheblich länger, ehe es zum Erguß kommt.


zurück




Blog  |  Webmaster