Sexlexikon

Vagina

Die weibliche Scheide ist ein 8-10 cm langer, muskulöser Kanal, der die äußere Geschlechtszone mit dem Gebärmutterhals verbindet. Der Scheideneingang ist durch einen Ringmuskel verschlossen, der durch spezielle Beckenbodenübungen trainiert werden kann. Besonders nach Geburten ist eine Rückbildungsgymnastik sehr zu empfehlen, da ein untrainierter Schließmuskel erschlafft und dazu führen kann, daß beide Partner beim Geschlechtsverkehr weniger sexuelles Vergnügen verspüren.


zurück




Blog  |  Webmaster