Sexlexikon

Voyeurismus

Als Voyeurismus bezeichnet man das heimliche Beobachten anderer Personen zur sexuellen Erregung. Meist positioniert sich ein Voyeur oder Spanner vor einem Haus und beobachtet die Leute durchs Fenster. Zum Problem wird Voyeurismus dann, wenn er für jemanden die einzige Art ist, sich sexuell abzureagieren.


zurück




Blog  |  Webmaster